Tournemain oder Tour de main

Man hört diese beiden Ausdrücke oft, wenn sie füreinander verwendet werden, wahrscheinlich aufgrund ihrer Paronymie, und neigt daher dazu, sie zu verwechseln. Ebenso werden die Begriffe "Aufmerksamkeit" und "Absicht" manchmal verwechselt, wenn man einen Ausdruck wie "zur Absicht" für "zur Aufmerksamkeit" verwendet.

Definition von Drehen

Der Ausdruck "im Handumdrehen" bedeutet, dass etwas schnell getan wirdDer Begriff "Hand drehen" bedeutet, dass man seine Hand so schnell wie möglich drehen kann. Die gleiche Bedeutung wird im Allgemeinen auch tour de main zugeschrieben. Das "On" schließt natürlich auch die größten Wörterbücher ein... Beachten wir jedoch, dass tournemain nur in der Redewendung "en un tournemain" vorkommt, während "tour de main" in verschiedenen Varianten verwendet wird: un bon tour de main.

Émile Littré präzisiert in seinem Wörterbuch der französischen Sprache dass man zu seiner Zeit, Ende des 19. Jahrhunderts, "heute eher en un tour de main sagt", und fügt dann hinzu: "Wenn man etwas ausdrücken will, das schnell gemacht wird, muss man sagen: en un tournemain, und nicht: en un tour de main." Und Littré präzisiert kurz zuvor, dass der tour de main "einen mit der Hand ausgeführten Akt der Geschicklichkeit" bezeichnet.

Die Académie française fügt in ihrer 8. Auflage hinzu, dass die Redewendung veraltet sei und verurteilt sie sozusagen. Trick de passe passe oder Trick de main?

Definition von Drehung

In seinem Wörterbuch der Medizin, Chirurgie, Pharmazie, Tierheilkunde und der damit zusammenhängenden Wissenschaften... (1884) gibt Littré die folgende Definition:

" Fam., Im Handumdrehen, In so kurzer Zeit, wie es dauert, die Hand zu drehen.

Wir haben den Fall im Handumdrehen entfernt. Ich werde es im Handumdrehen erledigt haben. Einige sagen und schreiben, En un tournemain" (Im Handumdrehen).

Definition von tournemain

Auszug aus dem Wörterbuch von Littré

Er weist aber auch darauf hin, " Trick, Trick, Subtilität, Geschicklichkeit. Dieser Eskamoteur, dieser Becherspieler zeigt erstaunliche Kunststücke."

Ob man sich nun auf die Etymologie oder den Sprachgebrauch bezieht, man sieht, dass die Ausdrücke dazu neigen, füreinander verwendet zu werden. Und es ist auch verständlich, dass der Wortschatz eine gewisse Neigung zur Vereinfachung hat, und sei es nur, weil man ihren Status als Paronyme nicht kennt.

Ich verwirre dich im Handumdrehen!

schnell drehende Hand

Tournemain, eine Hand wendet sich

Petit Larousse oder Grand Robert lassen ihre Wörterbücher im Rhythmus des Auftauchens der angesagten französischen Ausdrücke leben. Sie führen regelmäßig neue Wörter ein, als hätten sie Angst, dass die Literatur sie sich nicht zu eigen machen würde. Oder dass die kleinen Leute sie sich vor ihnen aneignen? Wie sie scheint auch das Wörterbuch der Académie bestimmte Gebräuche zu bestätigen, allerdings in einem bescheideneren Tempo. Trésor de la langue française oder Encyclopédie... Unsere Lexikografen stellen Forschungen und Ansichten aus allen Zeiten gegenüber und berichten vor allem über den Gebrauch der Wörter durch diejenigen, die schreiben konnten, unabhängig davon, wie gut sie die Sprache ihrer Zeit beherrschten... Streitigkeiten zwischen Linguisten oder Grammatikern werden die Geschichte der Wörter nur besser nachvollziehen und ein enzyklopädisches Wissen, einen Schatz, bereichern. Sehen wir hinter der Regel den Versuch, einen zu komplexen Code zu vereinfachen, ein Glossar oder ein Lexikon für die französischsprachige Gemeinschaft zu erstellen, aber sehen wir darin nicht den Zwang, das, was das erstbeste Wörterbuch behauptet, als gegeben hinzunehmen! Wenn ein Ausdruck zugunsten des anderen zugrunde geht, verarmt die französische Sprache. Wenn man seine Arbeit als Lexikograf vernachlässigt, widerspricht man sich selbst...

Tournemain & schnelle Ausführung, Tournee & Adresse

Wie man es auch dreht und wendet, die beiden Redewendungen existieren weiterhin nebeneinander, aber jeder Liebhaber der französischen Sprache wird zugeben, dass man leicht verstehen kann, dass Schnelligkeit und Adresse verwechselt werden, und sei es nur, weil man ein gutes Händchen braucht, um eine Geste schnell auszuführen. Und erinnern wir uns daran, dass dieselbe Akademie in der 3. Auflage ihres Wörterbuchs (1740) festlegte, dass die Handgriffe sind "Tricks der Raffinesse & Geschicklichkeit, die mit den Händen ausgeführt werden", und fügt diese hinzu Definition von Trick in die Ausgabe von 1937 :" Fig. und Fam, Den Dreh raus haben, Die Art und Weise, das Geschick habendie Praxis."

Sich selbst zu widersprechen ist immer noch sagen, aber es ist nicht überzeugend. Kurz gesagt: Der Sprachgebrauch wird der Akademie und den Wörterbüchern Recht geben - oder auch nicht! Bis dahin fühlen Sie sich frei, zwischen den beiden Ausdrücken zu unterscheiden, und verwenden Sie jeden von ihnen!

Schreibe einen Kommentar